Archiv der Kategorie: Bier

Als Bier-Entertainer auf Flusskreuzfahrt

Vor mir stehen fünf Flaschen mit fränkischen Bieren. Nicht etwa Hell und Dunkel, sondern Gurken-Gose und Weizen-IPA. Vor wenigen Sekunden hatte der Musik-Entertainer die letzten Töne von “Rivers of Babylon” aus den Tasten geholt, gleich bin ich selbst dran. Ganz … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bier, Unterwegs | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 1 Kommentar

Zeit und Bier – Wie schmeckt abgelaufenes BrewDog?

Ich stelle vor, von links nach rechts: abgelaufen 2011, abgelaufen 2015, abgelaufen 2018, abgelaufen 2021. Alles BrewDog Punk IPA, das legendär frischhopfige Bier. Und alles über den Jordan, längst vergangen, zu Suppenbrühe verkommen, bereit für den Ausguss. Oder doch nicht? … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bier | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 2 Kommentare

Kleiner Heimatausflug in den Westharz

Ferienzeit in Deutschland. Da dachte ich mir, vielleicht wäre es eine gute Idee, hier auf diesem schon über zehn Jahre alten Blog auch einmal etwas über die Gegend zu berichten, aus der ich eigentlich stamme. Ich spreche vom Westharz. Erst … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bier, Natur, Unterwegs | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Schreib einen Kommentar

Fränkisches Kellerbier im Homedrinking-Test

Nein, dieses Bild ist nicht wahr. Es ist eine Fata Morgana, eine Gaukeley. Normalerweise beginnt die Keller- sprich Biergarten-Saison in Bamberg und Umgebung am 1. Mai. Not this time. Aber wie viele Freiluft-Späße wird auch die Kellersaison mit einem gewissem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bier | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 2 Kommentare

(Wieder-)Entdeckungen in Nürnberg

An der Corona-Krise ist ehrlich gesagt gar nichts gut. Ich reise liebend gern, und das geht momentan leider nicht. Ich gehe auch gern mal essen, wiederum nix. Statt Live-Reportagen schaue ich jetzt Paris-Roubaix 2002 auf Youtube. Immerhin kann ich mich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alltag, Bier, Food | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Schreib einen Kommentar

Brüssel-Tagebuch – Bei der Brauerei Cantillon

Alle Bierfreaks der Welt kennen diese Brauerei im Süden Brüssels. Hier wird spontan vergorenes, ja, saures Bier namens Lambic wie in uralten Zeiten hergestellt. Die Maschinen stammen zum großen Teil aus dem 19. Jahrhundert, und Handwerk im besten Wortsinn ist … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bier, Meinung, Unterwegs | 2 Kommentare