Schlagwort-Archive: Tokio

Weinbars in Tokio – der große Guide

Es ist ein strahlend sonniger Tag im späten November, als ich in der Bahnstation Nishi-ogikubo aussteige. Obwohl dies eine Gegend ist, die kein Tourist jemals aufsuchen würde, bin ich sofort gefangen von der Atmosphäre. Um den Bahnhof herum gibt es … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Unterwegs, Wein | Verschlagwortet mit , , , , | 2 Kommentare

Podcast M-Atlas 1 – Tokio für Kurzbesucher

Mein allererster Podcast – und dann auch noch mit eingesungener Titelmelodie…

Veröffentlicht unter Food, M-Atlas, Unterwegs | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Curry an einem regnerischen Sonntag in Tokio

Es ist Sonntag, und es regnet. Eigentlich hatte der Wetterbericht es ganz anders angekündigt. Eigentlich wollte ich im Park ein bisschen spazierengehen. Aber der Pazifik ist das größte Meer der Welt und direkt nebenan. Das vergisst man manchmal in Tokio. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alltag, Food, Unterwegs | Verschlagwortet mit , , , , , | 3 Kommentare

Wo kann man Koshu in Tokio kaufen?

Konnichiwa aus Tokio! Mal wieder, ich weiß, aber diesmal richte ich mich gezielt an Euch, liebe Weinliebhaberinnen und Weinliebhaber. Koshu ist die ureigene japanische Rebsorte, die praktisch ausschließlich hier wächst. Zwar soll sie angeblich vom Kaukasus stammen und von den … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Unterwegs, Wein | Verschlagwortet mit , , , , | 3 Kommentare

Burgund-Giganten: Domaine Leroy vs Comte de Vogüé

Allzu häufig kommt es nicht vor, dass ich richtig große rote Burgunder trinke. Das hat – Ihr könnt es Euch denken – weniger damit zu tun, dass ich solche Weine nicht mögen würde. Ganz im Gegenteil. Wer Rotweine möglichst elegant, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Unterwegs, Wein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

In der Bar: Codename Mixology Akasaka, Tokio

Wenn ich in meinem letzten Blogpost davon gesprochen hatte, „schon immer“ Pilze gesammelt zu haben, dies allerdings kurz darauf als unzutreffend kennzeichnen musste, bleibe ich diesmal bei der Wahrheit. Trotz ebenso übertrieben wirkender Ankündigung. Noch nie nämlich, und damit meine … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Unterwegs | Verschlagwortet mit , , , , | 4 Kommentare