Schlagwort-Archive: Spätburgunder

Neue Eleganz in der Pfalz – das Weingut Gabel

[In Kooperation mit dem Weingut Gabel] Die moderne Welt ist schuld daran, dass ich das Weingut Gabel überhaupt erst kennengelernt habe. Die Millésime Bio in Montpellier, die weltgrößte Messe für Bioweine, hatte sich nämlich als erste Weinmesse überhaupt dazu entschlossen, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Anzeige / Sponsored Post, Wein | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Blindtasting Pinot Noir preiswert – DEU gegen FRA

Kürzlich hatte ich im Falstaff eine Burgund-Reportage mit umfangreichem Tasting gelesen. In der Einleitung zum Artikel heißt es dort, das Burgund gelte als teuer und kaum zugänglich. Aber es gebe sie, die preiswerten Burgunder. Sieger der Verkostung war dann der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Wein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | 5 Kommentare

Halbfinale reloaded: Pinot Noirs aus Deutschland und Frankreich

Es gibt nicht viele Weindisziplinen, in denen sich Deutschland und Frankreich mit wenigstens formell ähnlichen Kandidaten begegnen. Die größten Überschneidungen gibt es da vermutlich beim Pinot Noir respektive Spätburgunder. Immerhin hatte der Decanter neulich Alexander Stoddens „Alte Reben“ für die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Wein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , | 13 Kommentare

Die Kleinen der Großen – Spätburgunder 2010

Ich falle gleich mal mit der Tür ins Haus: Deutsche Spätburgunder haben es nicht leicht mit mir. Irgendwie stimmen meine und ihre Vorstellungen davon, was ein „schöner Rotwein aus dem Norden“ sein kann, nur selten überein. Deshalb habe ich mir … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Wein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 6 Kommentare

Die neue Rebsortenarmut

Bei der K&U-Hausmesse in Nürnberg traf ich zu späterer Stunde mit einem erfahrenen Weinkenner zusammen. Er hatte offenbar schon eine ausgiebige Probierrunde an den Ständen absolviert. Als wir unsere Eindrücke austauschten, meinte er nach einer Weile unvermittelt: „Wenn ich genauer … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Meinung, Wein | Verschlagwortet mit , , , | 32 Kommentare

Besuch bei einem Winzer: Paul Schumacher von der Ahr

Früher war nicht alles besser. Da gab es zum Beispiel einen Dichter, der sich hauptsächlich dem Sujet „Wein, Weib und Gesang“ verschrieben hatte. Vor 150 Jahren reimte jener: „Der Aßmannshäuser am Rhein fürwahr ist köstliches Traubenblut, doch auch an dem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Unterwegs, Wein | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 7 Kommentare