Rote Spitzen – Meine deutschen Top-Rotweine 2021

Rote Spitzen Rotweine Deutschland

Nein, es ist noch nicht Weihnachten und damit das Jahr 2021 längst nicht vorbei. Aber da aus meiner Erfahrung Geschenke, egal ob für andere oder einen selbst, eher vor als nach Weihnachten eingekauft werden, scheint mir dies ein guter Zeitpunkt zu sein. Ein Zeitpunkt, an dem ich euch die besten meiner selbst probierten deutschen Rotweine vorstellen möchte. Dabei sind so seltene Vögel wie die beiden Rotweine auf dem Foto oben, aber auch Sachen, an die man leichter herankommt. Schaut also, was ich alles ausgegraben habe… Weiterlesen

Veröffentlicht unter Wein | Verschlagwortet mit , , , , , , | Schreib einen Kommentar

@Home im Feigenwäldchen – das Weingut Kopp

Rotweine Kopp

[In Kooperation mit dem Weingut Kopp] Ich habe lange überlegt, ob es etwas Vergleichbares gibt in Deutschland, mir ist aber nichts eingefallen. Stellt euch also vor: Ein Weinberg, teils angelegt in Terrassen, mit weitem Blick ins Land, umgeben von Wald. Von richtigem Wald. Da ist nicht etwa eine Buschreihe, sondern es sind auch auf dem kürzesten Weg mindestens einen Kilometer lang Bäume: Laubbäume, Nadelbäume, dichtes Pflanzenreich. Ich stehe in der Lage Feigenwäldchen, gelegen im nördlichen Schwarzwald, nicht weit von Baden-Baden. Diese Rebflächen bearbeitet das Weingut Kopp seit gut zehn Jahren als Monopol. Wie mag ein Wein aus dieser Waldlichtung schmecken? Nach Brombeere, Vogelkirsche, Steinpilz? Oder gar nach Feige? Weiterlesen

Veröffentlicht unter Wein | Verschlagwortet mit , , , , , , | 4 Kommentare

Natürlicher Dienstag #118 – Brüder Dr. Becker Pure

Brüder Dr. Becker Spätburgunder Pure

Das Weingut Dr. Becker ist quasi ein alter Hase bei mir im Natürlichen Dienstag. Ich merke das immer daran, wenn meine Software meckert, dass ich dasselbe Keyword schon einmal verwendet habe. Und tatsächlich, quelle surprise, es gab hier bereits einen Wein von Lotte Pfeffer-Müller und Hans Müller, nämlich einen Orange Wine. Diesmal gehen wir bei dem vornehmlich für seine Weißen bekannten Gut noch einmal tiefer in den Farbkeller und holen einen echten Rotwein hervor. Es ist der Spätburgunder des Jahrgangs 2017 aus der Pure-Linie. Für einen alteingesessenen VDP-Betrieb ist das ganz schön viel stilistischer Wagemut. Aber wer Lotte und Hans kennt, findet so etwas schlichtweg absolut passend. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Natürlicher Dienstag, Wein | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Schreib einen Kommentar

Rotes Deutschland – Meine Top-Spätburgunder unter 15 €

Spätburgunder unter 15 €

Das, meine lieben Freundinnen und Freunde des ROTEN DEUTSCHLANDS, ist vielleicht mein wichtigster Artikel in dieser Serie. Gut, es mag spannendere Themen geben mit spektakulären Weinbergen, vergessenen Rebsorten und schrägem Zeug. Aber de facto sind die kleinen Spätburgunder einfach die Rotwein-Kategorie in Deutschland mit dem größten Umsatz. Und das alte Sprichwort, dass man einen großen Winzer an seinem kleinsten Wein erkennen kann, ist eines derjenigen mit der allerhöchsten Validität. Hier folgen jetzt also vier Spätburgunder unter 15 € (teils sogar deutlich darunter), die mir vor allem in ihrer Unterschiedlichkeit viel Spaß gemacht haben. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Wein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 3 Kommentare

Natürlicher Dienstag #117 – Benzinger Pinot Noir Sans

Benzinger Pinot Noir Sans

Sans, das heißt ohne auf Französisch. Wenn ich euch heute also einen Wein vorstelle, der dieses sans im Namen trägt, dann muss er wohl irgendetwas nicht haben, was die anderen Weine besitzen. Was könnte das sein? Farbe, Alkohol, Geschmack? Ein bisschen näher kommt man der Sache, wenn man weiß, dass Volker und Inge Benzinger seit einigen Jahren Naturweine nach der engen Definition des Begriffs machen. Sehr handwerklich und durchaus ein bisschen streng. Schauen wir also, was der Pinot Noir so alles kann… Weiterlesen

Veröffentlicht unter Natürlicher Dienstag, Wein | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Schreib einen Kommentar

Best of Schwarzriesling / Pinot Meunier

Best of Schwarzriesling Pinot Meunier

Es gibt ja zum Glück die Google-Suche, wenn man sich nicht sicher ist, ob man einen Begriff verwenden kann oder nicht. Best of Schwarzriesling – gut möglich, dass es schon einen Wettbewerb mit diesem Namen gibt. Also habe ich “Best of Schwarz” eingegeben, und Google hat mit der Intelligenz des Algorithmus vervollständigt, wonach ich suche: Best of Schwarzenegger. Knapp daneben. Nach Arnie hatte ich mein Lebtag noch nicht gesucht. Aber wenigstens war ich mir danach sicher, dass sich so sehr viele andere vorher noch nicht zur Aufgabe gemacht hatten, die besten deutschen Schwarzrieslinge herauszusuchen. Hier folgen also nun vier Vertreter, die es absolut ernst meinen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Wein | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 3 Kommentare