Natürlicher Dienstag # 75 – Neue Kategorien

Kategorien Naturwein Chez Matze

Heute ist Dienstag, natürlich, und an den vergangenen 74 Dienstagen habe ich hier jeweils einen Wein vorgestellt. Aber diesmal: no wine today. Dafür habe ich nachgedacht, was prinzipiell ja auch nichts Schlechtes bedeuten muss. Und zwar habe ich darüber nachgedacht, wie ich die Welt der Naturweine irgendwie so in Kategorien einteilen kann, dass sie für Leser/innen auf den ersten Blick Orientierung bietet. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Natürlicher Dienstag, Wein | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Die besten Weine Frankreichs – der neue RVF-Guide 2021 ist da!

RVF Weinguide 2021

Jedes Jahr warte ich sehnsüchtig auf das Erscheinen des „Grünen“, wie wir hier den Guide des Meilleurs Vins de France nennen, herausgegeben von der RVF, dem einzig übrig gebliebenen derartigen Printmagazin in Frankreich. Diesmal musste ich ein bisschen länger warten. Wegen des Total-Lockdowns in Frankreich konnte die Redaktion im Frühjahr nämlich kaum testen, später standen die Druckereien still. Deshalb gibt es den Guide statt Anfang September eben jetzt erst im November. Dafür wartet der Guide mit einem für seine traditionellen Verhältnisse riesigen Paukenschlag auf. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Wein | Verschlagwortet mit , , , , | 7 Kommentare

Natürlicher Dienstag # 74 – La Vialla Torbolino

Fattoria La Vialla Torbolino

90% der deutschen Bildungsbürger, so schätzt der Tech-Blogger Armin Hanisch, würden die Fattoria La Vialla in der Toskana kennen. Nun, 90% sind schon gewagt hoch. Ich würde deshalb noch die einschränkenden Merkmale Süddeutschland, Altersgruppe 50-75 und genussorientiert hinzufügen, um einen solchen Wert zu erreichen. Dennoch ist das sehr beachtlich, vor allem für ein Unternehmen, das in Italien selbst fast unbekannt ist und dessen Produkte man nur per Direktvertrieb erwerben kann. Irgendwas müssen die Brüder Lo Franco also beinahe erschreckend richtig gemacht haben. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Natürlicher Dienstag, Wein | Verschlagwortet mit , , , , , | 3 Kommentare

Natürlicher Dienstag # 73 – Vin Jaune Maxence

Vin Jaune Foret Maxence

Die französische Weinregion Jura war ja bislang immer ein Ort, der ein wenig abseits vom internationalen Big Business lag. Vielleicht konnte sich hier deshalb eine Kultur entwickeln, die auch ziemlich freien und exzentrischen Ansätzen ausreichenden Platz bietet. Es ist deshalb kein echter Zufall, dass im Jura mit dem Vin Jaune eine ganz eigene, traditionelle Interpretation des Lagerweins existiert. Und ebenso wenig zufällig ist dies eines der weltweiten Zentren für vin naturel. Einer, bei dem diese Elemente des Traditionellen und des Exzentrischen zusammenkommen, ist Winzer Frédéric Foret. Als Künstler nennt er sich auch Freddy Wood. Die Skulptur, die seine Cuvée Maxence ziert, stammt ebenso von ihm wie der Wein selbst. Ein Ausflug in ungewöhnliche Gefilde.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Natürlicher Dienstag, Wein | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 2 Kommentare

Was kann Günther Jauch? Weinduelle bei Aldi & Lidl

Aldi Lidl Deutsche Weine

Ladies & Gentlemen, es ist wieder mal soweit. Einmal im Jahr gibt es bei mir im Testlabor keine edlen Burgunder oder freakigen Orange Wines, sondern feine Rebsäfte aus dem Discounter. Dabei kann ich auf eine Auswahl zurückgreifen, die vor ein paar Jahren noch undenkbar schien. Weine aus Deutschland gab es seinerzeit nur in sumpfsüß oder gar im Tetrapack. Mittlerweile stehen da Promi-Produkte von Günther Jauch und Fritz Keller, von VDP-Cracks wie Leitz oder Van Volxem. Und zwar nicht auf Fußhöhe, sondern in der Premium-Sichtachse im Regal. Drei Fragen werden mich diesmal umtreiben: 1. Sind die Weine gut? 2. Ähneln sie den „echten“ Weinen der beteiligten Weingüter, oder ist da nur der Name aufgepappt? 3. Wer hat letztlich die Nase vorn, Aldi oder Lidl? Weiterlesen

Veröffentlicht unter Wein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 7 Kommentare

Natürlicher Dienstag # 72 – Raumland Cuvée Katharina

Raumland Cuvée Katharina

„Deutschlands bekanntester und beliebtester Schaumwein“ – das hier ist er! Jedenfalls dann, wenn man die richtigen Leute fragt. Als Deutschland noch ein Land war, bei dem Robert Parker sich ziemlich sicher fühlen konnte, deutsche Sekte als „schauderhafte Machwerke“ zu bezeichnen, die „überzeugten Masochisten vorbehalten bleiben“ sollen, da kannte er Volker Raumland noch nicht. Gut, nicht nur als Person, sondern auch als einen der vermutlich ersten richtig ernsthaften Sekterzeuger. Als einen, der sich nicht die Frage stellte, „was mach mer etz aus dem Glump, Sekt oder Federweißen?“ Sondern als einen, der stattdessen überlegte, „wie viele Jahre wollen wir ihn auf der Hefe liegen lassen?“ Herausgekommen sind dabei Schaumweine wie die Cuvée Katharina, und darüber können wir alle froh sein. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Natürlicher Dienstag, Wein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar