Von den Anden bis nach Patagonien – Wein aus Argentinien

Wein Argentinien

Argentinien ist ein Weinland der Extreme. Und eines, das man hierzulande gar nicht so gut kennt. Bei der Präsentation argentinischer Weine sagte Phil Crozier, offizieller Weinbotschafter für Europa, dass in England eigentlich in jedem anständigen Thai-Restaurant ein weißer Torrontés auf der Karte stehen würde. Nun, ich würde fast behaupten, in deutschen Thai-Restaurants steht oft überhaupt kein Wein auf der Karte. Ganz sicher aber kein argentinischer. Dabei gibt es in diesem fünftgrößten Weinproduktionsland der Welt mittlerweile unheimlich spannende Sachen, weit entfernt von Massenware für den Supermarkt. Was ich euch hier also vorstelle? Den südlichsten Weinberg der Welt, das Revival verschmähter Rebsorten, einen Wein vom Atlantik – und natürlich einen Malbec aus den Anden, claro. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Wein | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Natürlicher Dienstag # 105 – Milan Nestarec

Nestarec Youngster Red 2020

Meine ersten Erinnerungen an Tschechien stammen aus einer Zeit, als es die Tschechoslowakei noch gab. Ich war als Schüler mit einer Leichtathletikauswahl dort. Um aber Missverständnissen vorzubeugen: Das war einer von genau zwei internationalen Auftritten, und beim zweiten hatte ich Durchfall. Anyway, so richtig viel um Sport ging es jetzt am Ende der Saison ohnehin nicht mehr. Wein war allerdings auch überhaupt nicht angesagt, noch nicht mal die örtlichen Funktionäre tranken welchen, sondern ausschließlich pivo. Aber wir waren ja auch in Böhmen, dem nordwestlichen der beiden tschechischen Landesteile. In Mähren, wo Milan Nestarec seine Weine bereitet, sah und sieht das nämlich ganz anders aus. Das ist klassisches Weinland. Und Milan dürfte mittlerweile sogar der international bekannteste Winzer des Landes sein. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Natürlicher Dienstag, Wein | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Neue Eleganz in der Pfalz – das Weingut Gabel

Gabel Pfalz Weine

[In Kooperation mit dem Weingut Gabel] Die moderne Welt ist schuld daran, dass ich das Weingut Gabel überhaupt erst kennengelernt habe. Die Millésime Bio in Montpellier, die weltgrößte Messe für Bioweine, hatte sich nämlich als erste Weinmesse überhaupt dazu entschlossen, komplett virtuell stattzufinden. Nun ist es durchaus nicht unwahrscheinlich, dass ich auch vor Ort in Montpellier am Stand der Gabels vorbeigekommen wäre. Aber warum nicht mal auf diese Weise? Unterhalten konnte ich mich mit Oliver Gabel auf jeden Fall auch so – nur nicht probieren. Das soll an dieser Stelle aber dringend nachgeholt werden. Der Titel deutet jedenfalls an, dass man hier interessante Weine erzeugt. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Anzeige / Sponsored Post, Wein | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Natürlicher Dienstag # 104 – Le Soula

Le Soula Roussillon

Heute geht es im Natürlichen Dienstag um eine Art modernen Klassiker der Szene. Modern heißt in diesem Fall natürlich nicht „unter Aufbietung aller neuen önologischen Verfahren“, sondern ganz einfach, dass es diesen Wein seit 20 Jahren gibt. 2001 war der erste Jahrgang des Le Soula, den Gérard Gauby damals auf die Flasche brachte. Interessanterweise – und auch völlig konträr zum Empfinden allgemeiner Weintrinker – hat sich seit dieser Zeit die Erkenntnis durchgesetzt, dass man im heißen Roussillon vor allem großartige Weißweine machen kann. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Natürlicher Dienstag, Wein | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Silvaner-Schau-Finale – Geheime Ecken in Weinfranken

Weinfranken Silvaner-Schau

Zum Abschluss der GROSSEN SILVANER-SCHAU 2021 möchte ich euch vor dem Start des Hochsommers noch einmal ein paar wirklich interessante Weine aus versteckten Ecken des fränkischen Subkontinents vorstellen. Oben seht ihr zum Beispiel einen Teil der Lage Tauberzeller Hasennestle. Und ja, ich finde es dort mit der einspurigen Schaukelstraße im Tal wirklich genauso nett wie es der Name der Lage andeutet. Stephan Krämer holt hier die Trauben für seinen Silvaner Muschelkalk. Aber weiter unten folgen auch noch ein Eiswein von der Waldlichtung und ein Orange Wine aus einer Lage, die es bis vor kurzem gar nicht gab. Vorhang auf für die geheimen Ecken in Weinfranken! Weiterlesen

Veröffentlicht unter Wein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 4 Kommentare

Silvaner und asiatische Küche – funktioniert das?

Silvaner asiatische Küche

Es ist eine altbekannte Sache, dass Essen und Trinken zusammengehören. In allen Weinbaugebieten gibt es unzählige überlieferte oder neu kreierte Kombinationen, die lokalen Wein und lokale Speisen ideal miteinander verbinden. Jetzt ist es aber so, dass zumindest ich nicht immer nur Würstchen mit Kartoffelbrei essen möchte, sondern auch einmal Gerichte aus anderen Weltregionen. Asiatische Küche zum Beispiel. Nur: Welche Weine, oder besser gesagt welche Silvaner passen zu solchen Speisen? Vier aromatisch sehr unterschiedliche Silvaner habe ich ausgesucht, von denen ihr Castells Kugelspiel und Odinstals Nakt auf dem Titelfoto erkennen könnt. Und dann habe ich asiatische Küche dazu ausprobiert. Hier sind die Ergebnisse. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Anzeige / Sponsored Post, Wein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 2 Kommentare