Schlagwort-Archive: Stadtrundgang

Zehn Gründe, im Winter nach Bari zu fahren

Erstens: das Essen. Zweitens: das Essen. Drittens: das Essen. So erwartet man die Argumentation doch bei einem richtigen Foodblog. Aber nein, es wird dann doch ein bisschen differenzierter. Ich hatte Italien in den letzten Jahren ehrlich gesagt etwas vernachlässigt, was … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Food, Unterwegs, Wein | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 7 Kommentare

Paris im Dezember

Ich gebe zu, der Titel zu diesem Beitrag hört sich irgendwie ähnlich verlockend und positiv an wie „Deutschland im Herbst“. Und tatsächlich: „Disappointing…“, raunt es neben mir, als ich gerade das Foto oben vom Schaufenster des Kaufhauses Bon Marché mache. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Food, Unterwegs, Wein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Es war in Wien, war Vienna, wo er alles tat

…der Amadeus ist gemeint. Das Ex-Wolferl. Nicht ich. Von mir könnt Ihr so etwas nicht erwarten. Euer Reporter tut keinesfalls „alles“, vor allem nichts Angesagtes. Er zieht durch Kneipen, die keine Geheimtipps sind, isst Innereien, lauscht Gesprächen am Nebentisch, trinkt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Food, Unterwegs, Wein | Verschlagwortet mit , , , , , , | 5 Kommentare

Neues aus Seoul

Beim Anflug auf die koreanische Hauptstadt ahnt man bereits: Dies kann kein wirklich unbedeutender Ort sein. Über viele Kilometer ziehen sich die Hochhäuser dieses mehr als 25 Millionen Einwohner zählenden Ballungsraums hin, stets unterbrochen von ein paar grünen Flecken Park, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Food, Unterwegs | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 1 Kommentar

On my way in L.A.

Wie ist es möglich, den Charakter einer Stadt zu erfahren? Und ihn dann so zu beschreiben, dass er auch für diejenigen begreifbar wird, die diese Stadt noch nie gesehen haben? Das ist die Herausforderung, der sich vermutlich alle reisenden Schreiberinnen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Food, Meinung, Unterwegs, Wein | Verschlagwortet mit , , , | 1 Kommentar

Tokio außerhalb des Stadtplans: Oh wie schön ist Asagaya

Die durchschnittliche Verweilzeit eines Touristen in Tokio beträgt ein bis zwei Tage. In dieser Zeit gilt es das Nationalmuseum aufzusuchen, den Meiji-Schrein, dann wahlweise einmal durch Harajuku zu bummeln, zum Tsukiji-Fischmarkt zu gehen, den Asakusa-Tempel anzuschauen, zu einem Automatenrestaurant oder … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Food, Unterwegs | Verschlagwortet mit , , , , | 10 Kommentare