Schlagwort-Archive: Nahe

Natürlicher Dienstag #17 – Poss Grauburgunder vogelfrei

Das Weingut Poss in Windesheim ist ein ganz gewöhnlicher deutscher Familienbetrieb. Die Brüder Karl-Hans und Harald bewirtschaften gemeinsam 12 ha Rebflächen im kühleren Bereich des Anbaugebiets Nahe. Gut, sie bauen zu 90% Burgundersorten an, was im Riesling-Land dann doch wieder … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Natürlicher Dienstag, Wein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 2 Kommentare

Lagen radikal – Nahe-Rieslinge von Tesch

Vor langer langer Zeit, als ich allerdings schon geboren war, da herrschten die Teschs über 35 ha Reben und 100 ha Ackerland. Fährt man heute durch den Ortskern von Langenlonsheim an der Nahe, ist von domänenartiger Großmächtigkeit wenig zu spüren. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Unterwegs, Wein | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Weinreise Nahe, Teil 2 – meine zehn schönsten Weinberge

Auf der Nahe fahren keine Ausflugsschiffe. Nur wenige Burgen säumen ihren 125 km langen Lauf, und manchmal scheint sie fast unter ausladenden Uferbäumen zu verschwinden. Dafür ist ihr Einzugsgebiet mit den Nebenflüssen sehr ausgedehnt und die Landschaft enorm abwechslungsreich. Nicht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Natur, Unterwegs, Wein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | 9 Kommentare

Weinreise Nahe, Teil 1 – Geologie

Die letzten beiden Tage war ich an der Nahe unterwegs. Ich hatte mir die Nahe nicht nur ausgesucht, weil hier großartige Weine erzeugt werden, sondern weil Naheweine trotz ihrer Qualität in Blindproben immer ein bisschen als „Restkategorie“ gehandelt werden. Schmeckt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Natur, Unterwegs, Wein | Verschlagwortet mit , , , , | 1 Kommentar

Quertest Riesling 2008: der dritte Teil

Nachdem ich mich vor einiger Zeit in Bonn praxisnah darüber informieren konnte, wie sich richtig große trockene Rieslinge aus den Jahrgängen 2001-2006 entwickelt haben, sind diesmal meine „eigenen“ 2008er wieder einmal an der Reihe. 2008 galt beim Erscheinen auf der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Wein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , | 7 Kommentare

Der Beginn einer wunderbaren Freundschaft? Martin Teschs Riesling „Krone“ 2008

Einen riesigen Bart hat es, das permanente Beklagen darüber, dass deutsche Weine zu früh getrunken werden. Aber so ganz daneben liegen die Kläger nicht. Es gibt sie nämlich wirklich, die maskulinen Spuck- und Schluckrunden, die Dutzende Großer Gewächse an einem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Wein | Verschlagwortet mit , , , , , , | 5 Kommentare