Schlagwort-Archive: 2017

Blindtasting Pinot Noir preiswert – DEU gegen FRA

Kürzlich hatte ich im Falstaff eine Burgund-Reportage mit umfangreichem Tasting gelesen. In der Einleitung zum Artikel heißt es dort, das Burgund gelte als teuer und kaum zugänglich. Aber es gebe sie, die preiswerten Burgunder. Sieger der Verkostung war dann der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Wein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | 5 Kommentare

Natürlicher Dienstag #17 – Poss Grauburgunder vogelfrei

Das Weingut Poss in Windesheim ist ein ganz gewöhnlicher deutscher Familienbetrieb. Die Brüder Karl-Hans und Harald bewirtschaften gemeinsam 12 ha Rebflächen im kühleren Bereich des Anbaugebiets Nahe. Gut, sie bauen zu 90% Burgundersorten an, was im Riesling-Land dann doch wieder … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Natürlicher Dienstag, Wein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 2 Kommentare

Natürlicher Dienstag #15 – Théodore Planas-Rastoin Vin Rouge

Etikettentrinker – das sind immer die anderen. Das sind diese Leute, die Wein nicht trinken, weil er ihnen schmeckt, sondern allein deshalb, weil ein prestigeträchtiger Name auf dem Etikett steht. Es gibt aber auch noch die andere Sorte von Etikettentrinkern. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Natürlicher Dienstag, Wein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Natürlicher Dienstag #14 – Aline Hock MacAline

Oh nein, schon wieder so eine Aussteiger-Geschichte… Könnten die Leute stattdessen nicht vielleicht mal von Anfang an wissen, wofür ihr Herz schlägt? Und dann easy direkt nach der Schule damit anfangen? Nein, können sie nicht. Und möglicherweise ist es genau … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Natürlicher Dienstag, Wein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Natürlicher Dienstag #12 – Weingut Roth Q.E.D.

„Ein Wein aus solidem Bio-Anbau“. Diese und ähnliche Formulierungen habe ich schon des öfteren in Beschreibungen gelesen – möglicherweise dann, wenn es ansonsten weder zum Wein noch zum Weingut irgendetwas Interessantes zu sagen gibt. Zum Glück ist das hier nicht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Natürlicher Dienstag, Wein | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 1 Kommentar

Lagen radikal – Nahe-Rieslinge von Tesch

Vor langer langer Zeit, als ich allerdings schon geboren war, da herrschten die Teschs über 35 ha Reben und 100 ha Ackerland. Fährt man heute durch den Ortskern von Langenlonsheim an der Nahe, ist von domänenartiger Großmächtigkeit wenig zu spüren. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Unterwegs, Wein | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar