Schlagwort-Archive: 2004

Würdiger Wein – Frank John Pinot Noir 2004

Im Winter 2008 ging ich zum zweiten Mal nach Berlin. Ich hatte ja bereits nach der Schule ein paar Jahre dort verbracht und war nun wegen der Arbeit zurückgekommen. Kalt war es gleich bei meiner Ankunft, daran kann ich mich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Wein | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Der Klassiker: William Fèvre Chablis 2004

„Fräu’n, nehm se doch ma den ollen Schielehnen hier wech, ick trink doch keen Schardonnee. Ham se nich n anständijen Schabblie?“ Der alte, schlechte Witz, leider nur allzu real existent in der gutbürgerlichen Gaststube, die ich (nicht ganz freiwillig) besuchen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Wein | Verschlagwortet mit , , , , , , | 8 Kommentare

Mini-Barolo: Massolino Langhe Nebbiolo 2004

„Matze, Du testest nie italienischen Wein. Das finden wir schlecht“, so der Fachkommentar aus den Reihen des juristischen Erstsemester-Seminars „Die Kopie in Theorie und Praxis“ der Universität Bayreuth. Nun, stimmt, ist mir auch schon aufgefallen. Um diese Nachlässigkeit zu korrigieren, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Wein | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Weinprobe: Marcel Deiss Rotenberg 2004

Wie Ihr gleich noch erfahren werdet, habe ich heute etwas zu feiern gehabt. Aus diesem Grund bin ich noch beim Fischhändler meines Vertrauens und beim Käsegeschäft Quatrehomme vorbei gegangen, die hier beide in der Nachbarschaft liegen. Zu Hause angekommen, musste … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Wein | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar